Wandern

Als Wanderregion ist das Bamberger Land mehr als empfehlenswert: Zahlreiche gut ausgeschilderte Touren führen durch die Naturparks vorbei an grünen Tälern und waldigen, burgengekrönten Höhen. In den Haßbergen finden sich gleich eine ganze Reihe beliebter Wanderwege: der Burgen- und Schlösserweg, der Rennweg, der Amtsbotenweg, der Kelten-Erlebnisweg, der burgenkundliche Lehrpfad und neu der Friedrich Rückert Wanderweg. Ein besonderer Service ist das "Wandern ohne Gepäck", bei dem das Gepäck automatisch von einer Unterkunft zur nächsten transportiert wird. Die Gemeinden Litzendorf und Memmelsdorf bieten zudem eine Reihe barrierefreier Wanderwege an, die in einem eigenen Flyer publiziert wurden. Dort sind neben entsprechenden Wanderwegen und Sehenswürdigkeiten auch Rastmöglichkeiten aufgelistet.Flyer "Barrierefrei Wandern in der Fränkischen Toskana" zum Herunterladen

 

Das Maintal walkt!

Die Gemeinden Oberhaid, Kemmern, Lauter sowie die Stadt Baunach mit dem Stadtteil Priegendorf, liegen mit ihren gesamten Flächen im Bereich des Naturparkes Hassberge und des Flussparadieses Franken. Die landschaftlich reizvolle Lage und die unmittelbare Nähe zur Stadt Bamberg haben in den letzten Jahren die Funktion der Gemeinden im Sinne der Naherholung und Freizeitgestaltung weiter gestärkt.

All diese Aspekte und die Entwicklung im Bereich Gesundheits-und Wellnessbewegung haben dazu geführt, dass die Gemeinden im Bezug auf das Nordic Walken derzeit einen starken Zuspruch erfahren. Dabei ist die Idee eines gemeinsamen Nordic Walking Zentrums mit ca. 115 km Wegstrecke entstanden, das für jede Gemeinde drei zertifizierte Strecken zwischen 4 und 15 km mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen anbietet, die auch unter fachlicher Leitung genutzt werden können.

Der Charakter der Anlage gewinnt damit eine überörtliche Bedeutung und bietet ein zusätzliches Freizeit-und Gesundheitsangebot. Durch die entsprechende Beschilderung der Wegstrecken und das Aufstellen von Start- und Informationstafeln wird den Sporttreibenden eine grundlegende und fachlich fundierte Informationsmöglichkeit geboten. Der Betrieb der Anlage wird von ortsansässigen Vereinen und Privatpersonen unterstützt und vom Naturpark Hassberge und den genannten Firmen gefördert.

Klettern

Optimale Kletterbedingungen finden sich in den bizarren Jura-Felsformationen der Fränkischen Schweiz, die bis hin zum Free-Climbing alle Schwierigkeitsgrade enthält. Beliebte Anlaufstellen sind hier die Felsen im Paradiestal nahe Stadelhofen oder der Kletterfelsen bei Burglesau. Großer Beliebtheit bei Kletterfreunden von nah und fern erfreuen sich auch der Frankendorfer Klettergarten, die Eulenwand bei Tiefenellern oder der Nürnberger Turm im Klettergebiet Würgau.

 

 

Radfahren

Das Faszinierende an der Radler- Region Bamberg ist ihre Vielfalt: 20 überregionale Fernradwege durchziehen die Gegend von Nord nach Süd und Ost nach West, darunter so bekannte wie der Main-Radweg oder der Burgenstraßenradweg (Mannheim - Nürnberg – Bamberg - Prag).  Beliebt ist auch die Fürstbischöfliche Radtour, die als Mehrtagestour die komplette Region einschließt und zahlreiche kulturelle Schätze aus der immerhin 800 Jahre währenden fürstbischöflichen Herrschaft beherbergt.


Begeisterte Anhänger hat auch die Brauerei- und Bierkellertour mit einer Vielzahl kleiner Privatbrauereien entlang der Strecke sowie der familienfreundliche Regnitz-Radweg von Bamberg nach Nürnberg.
Ein Eldorado für Mountainbiker sind die Berge um Heiligenstadt, inmitten der Fränkischen Schweiz, ein ideales Terrain für sportlich ambitionierte Mountainbikefreaks. Auf drei Mountainbikerouten mit einer Gesamtstreckenlänge von 128 Kilometern und ca. 2.400 Höhenmetern können  Mountainbiker ihr Können unter Beweis stellen.


Familienfreundliche Touren entlang der Flussläufe, knackig anspruchsvolle Etappen für Wadenstarke über die Mittelgebirge oder abenteuerliche Mountainbiketouren: All das liegt eingebettet in einer intakten Kulturlandschaft, die von drei Naturparks, der Fränkischen Schweiz, dem Steigerwald und den Haßbergen geprägt wird.

Kanu- und Kajaktouren

Kanu- und Kajaktouren sind auf dem Main, der Itz und der Regnitz möglich. Eine besonders attraktive Variante des sanften Tourismus bietet das „Flussparadies Franken“. Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, die Flusslandschaften von Main und Regnitz zu naturnahen Erholungslandschaften zu entwickeln. Dabei sollen einerseits attraktive Freizeit- und Erholungsangebote geschaffen und andererseits sensible Naturgebiete geschützt und erhalten werden. Auch die zahllosen Baggerseen der Region und die Flüsse Main, Regnitz und deren Nebenflüsse laden zu sommerlichen Paddelausflügen ein. Darüber hinaus veranstaltet die Bamberger Personenschifffahrt "Mini-Kreuzfahrten" auf Regnitz und Main.

Weitere Freizeitangebote:

Zu Wasservergnügungen wie Baden, Surfen oder Angeln laden Flüsse und Baggerseen bei Rattelsdorf, Breitengüßbach und Baunach ein. Freibäder gibt es unter anderem in Hallstadt, Scheßlitz, Aschbach und Ebrach. Eine magnetische Anziehungskraft auf kleine und große Wasserratten üben auch das Freibad Aquarena in Zapfendorf und das Erlebnisbad "Franken Lagune" in Hirschaid aus. Segelflieger erwartet nach dem Start von der Friesener Warte bei Hirschaid ein grandioser Blick auf das Regnitztal und die angrenzenden Höhen. Für Paraglider besteht auf der Jurahochfläche bei Hohenpölz die Möglichkeit, mittels einer Schleppwinde die Aufwinde im Bereich der Juraausläufer zu nutzen. Fallschirmspringer und solche, die es werden wollen, können sich an den Fallschirm-Sport-Zentrum in Hassfurt wenden. Golfen lernen oder üben kann man ausgezeichnet auf dem Gut Leimershof oder in Reichmannsdorf. Für Wintersportfans stehen auf der Jurahöhe um Teuchatz und Wattendorf zahlreiche Loipennetze mit Rundtouren für Skilangläufer zur Verfügung. Und wem das alles zu anstrengend ist, der findet in Bamberg und Umgebung reichlich Gelegenheit, die Gegend auf dem Pferderücken zu erkunden.

Informationen und Auskünfte über Freizeitmöglichkeiten in und um Bamberg

BAMBERG Tourismus & Kongress Service
Geyerswörthstraße 3, 96047 Bamberg
Telefon 0951/2976200
Telefax 0951/2976222
E-Mail: tourist-info(at)bamberg.info
www.bamberg.info.de

Touristische Informationen für den Landkreis Bamberg

Landratsamt Bamberg
Ludwigstraße 23
96052 Bamberg
Tel. 0951/85-0
E-Mail: poststelle(at)lra-ba.bayern.de
www.landkreis-bamberg.de

Tourismuszentrale Fränkische Schweiz
Oberes Tor 1
91320 Ebermannstadt
Telefon 0 91 94/79 77 79
Telefax 0 91 94/79 77 76
E-Mail: infofraenkische-schweiz.com
www.fraenkische-schweiz.com

Tourist-Information Haßberge
Obere Sennigstraße 4
97461 Hofheim i. Ufr.
Telefon 0 95 23/92 29-0
Telefax 0 95 23/2 67
E-Mail: infohassberge-tourismus.de
www.hassberge-tourismus.de

Tourismusverband Steigerwald
Hauptstraße 1
91443 Scheinfeld
Telefon 0 91 62/1 24-24
Telefax 0 91 62/1 24-33
E-Mail: infosteigerwald-info.de
www.steigerwald-info.de

Tourist-Information Oberes Maintal-Coburger Land
Kronacher Straße 30
96215 Lichtenfels/Bayern
Telefon 0 95 71/1 82 83
Telefax 0 95 71/1 82 88
E-Mail: infoOberesMaintal-CoburgerLand.com
www.OberesMaintal-CoburgerLand.com

Touristische Informationen für die "Fränkische Toskana"
www.fraenkische-toskana.com

Touristinformation Heiligenstadt
Marktplatz 1
91332 Heiligenstadt i. Ofr.
www.markt-heiligenstadt.de

Freizeit- und Urlauberservice

Touristinformation Hirschaid
Luitpoldstr. 16
96114 Hirschaid
www.tourismus-hirschaid.info

Touristinformation Ebrach

Rathausplatz 2
96157 Ebrach
www.ebrach.de


Freizeiteinrichtungen (Auswahl):

Golf-Club Bamberg e.V.,
Gut Leimershof
Telefon 09547/7109
www.golfclubbamberg.de

Golfanlage Reichmannsdorf

Telefon 0 95 4 6/92 15-10
www.golfanlage-reichmannsdorf.de

www.flussparadies-franken.de

Kontaktadresse:
Flussparadies Franken e.V.
Postfach 14 04
96005 Bamberg
Tel. 0951/85790

Freibad Aquarena.

AQUARENA, Warmwasser- und Freizeitbad, Zapfendorf
Telefon 0 95 4 7/86 71
www.zapfendorf.de

Franken Lagune Hirschaid

Tel.0 95 43 /95 59
www.franken-lagune.de


Anmelden

Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich hier ...

Partnerseiten, verwandte Netzwerke & verbundene Projekte

Gesundheitsregionplus Bamberg   |   Ärztlicher Kreisverband Bamberg   |   Netzwerk "Krise nach der Geburt"   |   Präventionsprojekt "HALT"   |   Pflegenetz Bamberg