Beruf auf Probe - Schüler lernen zur DEB-Schülerakademie die Gesundheitsbranche kennen

Pressemitteilung | 17.02.2016 BAMBERG

Zweimal im Jahr lädt das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) in Bamberg Schülerinnen und Schüler in den Faschings- bzw. Herbstferien zur Schülerakademie ein. Bei einem bunten Mitmachprogramm können Interessierte in die Ausbildungen und Berufe von Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Pharmazeutisch-technischen Assistenten sowie Masseuren schnuppern. Am vergangenen Donnerstag (11.02.2016) fand die Schülerakademie bereits zum achten Mal in den Räumlichkeiten der Berufsfachschulen in der Dürrwächterstraße 29 statt.

Gemeinsam mit Lehrern, Freunden und Verwandten schlüpften die Jungen und Mädchen in die Rolle der Gesundheitsfachkräfte. In den Laboren und Fachräumen der Berufsfachschulen gingen sie zusammen mit Lehrern und Schülern der Berufsfachschulen Behandlungsursachen auf den Grund und lernten Behandlungswege kennen. Dabei wurde schnell klar, wie eng die Gesundheitsberufe miteinander verknüpft sind.

Die nächste Schülerakademie findet in den Herbstferien statt. Wer nicht so lange warten möchte, hat Gelegenheit zum Tag der offenen Tür des DEB Bamberg am 12. März Informationen zu den Ausbildungen im Gesundheits- und Sozialbereich und Einblicke in die einzelnen Fachbereiche zu bekommen.

WEITERE INFORMATIONEN UNTER
DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK,
gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Massage
Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Physiotherapie
Staatlich anerkannte Berufsfachschule für Ergotherapie
Staatlich anerkannte Berufsfachschule für pharmazeutisch-technische Assistenten

Dürrwächterstraße 29
96052 Bamberg

TEL +49(0)9 51|9 15 55-600
FAX +49(0)9 51|9 15 55-699

MAIL bfs-bambergdeb-gruppe.org
WEB www.deb.de
FB www.facebook.com/DEBBamberg

Anmelden

Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich hier ...

Partnerseiten, verwandte Netzwerke & verbundene Projekte

Gesundheitsregionplus Bamberg   |   Ärztlicher Kreisverband Bamberg   |   Netzwerk "Krise nach der Geburt"   |   Präventionsprojekt "HALT"   |   Pflegenetz Bamberg