Matinee zum Weltaidstag 2014

05.11.2014Anlässlich des Welt-Aids-Tages 2014 findet am Sonntag, 30. November 2014, um 11:00 Uhr eine Matinee im Spiegelsaal der Harmonie statt. Veranstalter sind auch in diesem Jahr der Fachbereich Gesundheitswesen am Landratsamt Bamberg, die Aids Beratung Oberfranken, Außenstelle Bamberg und Harald Schneider, als künstlerischer Leiter.

Der Eintritt ist frei. Spenden werden einem Projekt der Organisation Fulcrum in Kiew und Betroffenen in der Region zu Gute kommen. Alle Beteiligten verzichten zugunsten des Projektes auf ihre Gage.

Die Besucher der Matinée erwartet ein ganz besonderer Musikgenuss. Das Lehrerensemble der Kreismusikschule Bamberg präsentiert die „Kleine Dreigroschenmusik“, eine von Kurt Weill selbst erstellten Fassung der Bettleroper für Bläserensemble. Für die Einstudierung und Leitung konnten die Musikpädagogen keinen geringeren als Prof. Gunther Pohl gewinnen. Gunther Pohl ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe, unter anderem dem renommierten ARDWettbewerb. Er war lange Jahre Soloflötist der Bamberger Symphoniker. Sein pädagogisches Knowhow vermittelte er als Professor und Dozent an den Hochschulen für Musik in Dresden, Lübeck und Nürnberg. Meisterkurse führten ihn nach Asien und Südamerika. Kurt Weills Dreigroschenoper wurde nach der Uraufführung 1928 Deutschlands erfolgreichste Theateraufführung bis 1933. In der Suite „Kleine Dreigroschenmusik“ verarbeitete er acht der bekanntesten Melodien.

Außerdem wird das Kontrabassduo „Double-Bass“ mit Mátyás Nemeth und Christian Hellwich zu hören sein.

Der Welt-Aids-Tag im Allgemeinen und die Benefizkonzerte in Bamberg im Besonderen tragen dazu bei, dass der Fokus immer wieder auf die Probleme gerichtet wird, die wir in Zusammenhang mit HIV noch zu bewältigen haben. Auch in diesem Jahr haben sich regionale und überregionale Künstler bereit erklärt, mit ihren Liedern und Texten ihre Solidarität zu bekunden.

 

Anmelden

Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich hier ...

Partnerseiten, verwandte Netzwerke & verbundene Projekte

Gesundheitsregionplus Bamberg   |   Ärztlicher Kreisverband Bamberg   |   Netzwerk "Krise nach der Geburt"   |   Präventionsprojekt "HALT"   |   Pflegenetz Bamberg