Neue Selbsthilfeangebote

19.09.2014 Im Folgenden finden Sie die neuen Selbsthilfeangebote welche unter Kooperation des Landkreises Bamberg stattfinden:

 

Krise nach der Geburt

  • Leiden Sie seit der Geburt Ihres Kindes unter Ängsten, Traurigkeit, zwanghaften Gedanken, innerer Unruhe?
  • Haben Sie das Gefühl Sie können zu Ihrem Kind nur schwer eine Beziehung aufbauen?
  • Haben Sie die Geburt als schwierig oder traumatisch erlebt?

Erstmal vorweg: Sie sind nicht allein!

Statistisch erlebt mindestens jede zehnte Frau ein anhaltendes Stimmungstief nach der Geburt.

Wenn Sie sich gerne mit anderen betroffenen Frauen austauschen wollen, sind Sie zu unseren Treffen herzlich eingeladen!

Die Gruppe wird von einer Mitarbeiterin der OASE begleitet – zudem werden wir Ihren Bedürfnissen entsprechend Besuch von verschiedenen Fachkräften bekommen (z.B. Schwangerenberatungsstelle, Hebamme etc.). Wir treffen uns immer Dienstag 10.30 Uhr in den Räumen der OASE Begegnungsstätte (Luitpoldstr.28, 96052 Bamberg). Ihr Baby bzw. weitere Kinder können Sie gerne mitbringen. Spiel- und Wickelmöglichkeit ist gegeben.

Für weitere Informationen dürfen Sie sich gerne unverbindlich melden bei Martina Baumeister (OASE Beratung und Begegnung, Tel. 0951/982100 oder oase-spdiskf-bamberg.de)


Im Gleichgewicht

Angehörige von Betroffenen mit Essstörungen sind oft verunsichert und fühlen sich hilflos. Sie wissen meist nicht, wie sie sich verhalten sollen. In unserem Gruppenangebot erhalten Sie Informationen, Unterstützung und können sich mit anderen Eltern austauschen.

Wichtige Themen werden sein:

  • Für sich sorgen
  • Im Gespräch bleiben
  • Geschwisterkind
  • Therapiemöglichkeiten

Die Gruppenabende finden in der Cafeteria der AWO, Hauptsmoorstraße 26 in Bamberg statt. Das Gruppenangebot findet an sechs Abenden statt.

Beginn Mittwoch 1. Oktober 2014 von 18:30 bis 20:00 Uhr

Weitere Termine:
15.10.; 05.11.; 19.11.; 03.12.; 17.12.2014

Die Kontaktgruppe ist ein gemeinsames Angebot vom Netzwerk Essstörungen am Landratsamt Bamberg, der Tanztherapeutin Claudia Girtgen-Diehl und dem Selbsthilfebüro Bamberg.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Alexandra Hölzlein
Landratsamt Bamberg
Fachbereich Gesundheitswesen
Tel. 0951/85-665
alexandra.hoelzlein@lra-ba.bayern.de


Wintermädchen

Wintermädchen sind Wesen, wie nicht von dieser Welt - tanzen auf Messers Schneide, am Abgrund, in der Randzone zwischen Leben und Tod. (Laurie Halse Anderson, Autorin)

Diese moderierte, angeleitete Gruppe ist für junge Frauen, die an einer Essstörung leiden (18-28 Jahre, sowohl diagnostiziert, als auch nicht), die in eine Selbsthilfegruppe führen kann.

Betroffene sind genau richtig wenn sie… Menschen finden wollen, die sie verstehen, vor denen sie sich nicht rechtfertigen oder schämen müssen. sich nicht mehr alleine abmühen wollen. über Dinge sprechen wollen, die Angehörige oder Freunde nicht verstehen. erfahren möchten, was anderen geholfen hat. Angst vor dem nächsten Schritt haben (Therapie, Klinik). sich selbst besser verstehen möchten. sich ein Leben ohne Essstörung wünschen, nicht mehr über Gewicht, Figur, Diäten, Essen- oder Nicht Essen nachdenken wollen!!!

Die moderierte angeleitete Gruppe stellt sicher, dass konstruktiv in der Gruppe gearbeitet wird, Kommunikationsregeln eingehalten werden, die den Gruppenablauf fördern und damit einen geschützten Raum für die Gruppenteilnehmerinnen schaffen. Neue Wege können angedacht und ausprobiert werden. Es wird nicht aufdeckend gearbeitet, aber es gibt dennoch keine verbotenen Themen (themenzentriertes Arbeiten).

Kreative und entspannende Methoden werden eingeflochten, Spiele und Rollenspiele nach Bedarf eingesetzt.

Diese Gruppe ersetzt keine Psychotherapie, kann aber dazu motivieren, unterstützen, begleiten, vorbereiten oder auch, bei einer ambulanten Therapie, nachbereiten.

Die Verantwortung für das Symptom bleibt bei den Betroffenen selbst. Ebenfalls die Akzeptanz von Hilfsangeboten.

Die Gruppe trifft sich jeden 2. Montag/Monat.

Die Teilnahme ist nur nach einem Vorgespräch möglich.

Claudia Girtgen Diehl
Tanz- und Bewegungstherapeutin/ Tanz- und Bewegungspädagogin (IEK Berlin)
tanz-bewegungonline.de

Selbsthilfebüro
Theatergassen 7, 96047 Bamberg
infoselbsthilfebuero.de
Tel.: 0951-91700940

Anmelden

Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich hier ...

Partnerseiten, verwandte Netzwerke & verbundene Projekte

Gesundheitsregionplus Bamberg   |   Ärztlicher Kreisverband Bamberg   |   Netzwerk "Krise nach der Geburt"   |   Präventionsprojekt "HALT"   |   Pflegenetz Bamberg