Mitglied werden

Wir haben viel vor ...

Die Gesundheitsregion Bamberg e.V. wurde Anfang 2007 auf Initiative des Landrats des Landkreises Bamberg, Herrn Dr. Günther Denzler, des Oberbürgermeisters der Stadt Bamberg, Herrn Andreas Starke, und des Vorsitzenden des Ärztlichen Kreisverbandes Bamberg (ÄKV), Herrn Dr. med. Georg Knoblach gegründet.

Die Idee ist so einfach wie wirkungsvoll: Der Verein vernetzt sämtliche in der Region tätigen Experten aus den Bereichen Gesundheitsversorgung, Wirtschaft sowie Forschung und unterstützt aktiv die Gründung neuer Gesundheitsprojekte. Ziel ist neben der Entwicklung und Umsetzung innovativer Netzwerke, allen Bamberger Bürgern in Stadt und Land eine kompetente Anlaufstelle für regionale Gesundheitsfragen zu bieten. Der Verein übernimmt bei Konflikten unter den regionalen Anbietern die Rolle des Mediators. Der daraus entstehende Innovationsschub und die enge Zusammenarbeit mit der Kommunalpolitik soll den Gesundheitssektor zur Wachstums- und Zukunftsbranche der Region Bamberg werden lassen und somit die flächendeckende gesundheitliche Versorgung unserer Bürger auch in Zukunft sicherstellen.

 

... helfen Sie uns dabei:

 

Werden Sie Mitglied in der Gesundheitsregion Bamberg und/ oder unterstützen unsere Arbeit durch eine Spende

 

Bitte senden Sie das ausgefüllte Beitrittsformular [PDF-Datei]  per Post oder Fax an:

Gesundheitsregion Bamberg e.V. Verwaltung
Herrn Bodo Schrödel
Heganger 18
96103 Hallstadt
Fax: 0951 96600-19

 

Aktuelle Informationen zur der Gesundheitsregion e.V. zum Herunterladen: 

Die Leitlinien der Gesundheitsregion Bamberg e.V  (PDF-Datei)
Die Satzung der Gesundheitsregion Bamberg e.V  (PDF-Datei)
Die Beitragsordnung der Gesundheitsregion Bamberg e.V (PDF-Datei)  



Für Fragen, Ideen, Kritiken und Anregungen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

Anmelden

Noch kein Mitglied? Registrieren Sie sich hier ...

Partnerseiten, verwandte Netzwerke & verbundene Projekte

Gesundheitsregionplus Bamberg   |   Ärztlicher Kreisverband Bamberg   |   Netzwerk "Krise nach der Geburt"   |   Präventionsprojekt "HALT"   |   Pflegenetz Bamberg